BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung
Kooperation International
 
StartseiteNachrichten ⁄ AHK Costa Rica treibt die Energien der Zukunft voran: Neue Plattform erneuerbarer Energien, für die Entwicklung grüner Unternehmen und Umweltschutz

AHK Costa Rica treibt die Energien der Zukunft voran: Neue Plattform erneuerbarer Energien, für die Entwicklung grüner Unternehmen und Umweltschutz

Die Deutsch-Costaricanische Industrie- und Handelskammer erweitert ihre offizielle Website in Costa Rica um den Zugang zu einer Plattform, wo sich interessierte costaricanische Unternehmen ein Profil anlegen können.

Die Einschreibung ist kostenlos und kann ohne größeren Aufwand vollzogen werden. Auf diese Weise bekommt man die Möglichkeit ein Profil zu veröffentlichen und erhöhte Aufmerksamkeit zu erlangen, um die Quantität der Informationen zu erhöhen, die online erscheinen.

Erneuerbare Energien sind genau wie Energieeffizienz fundamentale Faktoren, um ein ökologisches Gleichgewicht im heutigen Geschäftsleben zu erreichen. Die AHK Costa Rica hat als leitende Institution in der Förderung und des Einsatzes von Technologien für die Nutzung erneuerbarer Energien zwischen Costa Rica und Deutschland diese informative und kommerzielle Website für costaricanische Unternehmen geschaffen.

Die Plattform für erneuerbare Energien (www.renewablesb2b.com) ist ein internationales Portal – welches zur Exportinitiative von Technologien zur Nutzung erneuerbarer Energien und Energieeffizienz des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie gehört – dessen Hauptziel ist, für neue Gegebenheiten des Verkaufs, der Beschaffung, der Kooperation und der Erforschung geeigneter Technologien zur Produktion und zum Einsatz erneuerbarer Energien zu werben.

Das Portal enthält alle Facetten sauberer Energien (Wind, Hydroelektrik, Geothermie, Solar, Biomasse sowie Energieeffizienz) und hat zwei Komponenten: eine informative und eine kommerzielle. Die wichtigsten internationalen Meldungen im Bereich der erneuerbaren Energien und Informationen über internationale Events, Konferenzen und spezielle Seminare befinden sich in einem Informationsarchiv. Auf der anderen Seite besteht es aus einem Marktplatz, welcher die Interaktion zwischen Unternehmen und Professionals ermöglicht, sei es, um in geschäftlichen Kontakt zu treten oder sich gegenseitig auszutauschen über Produkte und Dienstleistungen, welche von anderen angeboten werden.

Das Informationsangebot bezüglich Unternehmen, Beratung, Produkte und Dienstleistungen in dem Portal umfasst derzeit mehr als 80 Länder aus aller Welt.

Kontakt
Deutsch-Costaricanische Industrie- und Handelskammer
Tel.: +506 - 2290 - 7621 
Fax: +506 - 2220 - 3064
E-Mail: info(at)cacoral.com

Quelle: iXPOS- Das Außenwirtschaftsportal
Redaktion: 22.06.2010 von Aynur Sirin, VDI Technologiezentrum
Länder: Costa Rica
PDF:
Download dieser Seite als PDF. Die Datei ist nicht barrierefrei.
Teilen:
Diese Seite weiterempfehlen