BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung
Kooperation International
 
StartseiteTermine ⁄ Deutsch-Türkischer Workshop über Biotechnologie für imdustrielle und medizinische Anwendungen

Deutsch-Türkischer Workshop über Biotechnologie für imdustrielle und medizinische Anwendungen

Zeitraum: 21.09.2010 - 23.09.2010
Ort: Aachen
Land: Deutschland

Innerhalb eines zweitägigen Workshops werden von Vertretern deutscher und türkischer Universitäten, Forschungseinrichtungen sowie Industrieunternehmen aktuelle Fragestellungen erörtert und gemeinsame Projekte initiiert.

Der Workshop ist als eigenständige Sonderveranstaltung in die Dechema Jahrestagung der Biotechnologen 2010 in Aachen integriert. Dadurch ergeben sich exzellente Aussenwirkung und Kontaktmöglichkeiten.

Der Workshop folgt dem Konzept, das der BMBF-Projektträger beim DLR mit der TU9 German Institutes of Technology verabredet haben, um im Rahmen der High-Tech Initiative des BMBF die industrienahe Forschung und Entwicklung mit türkischen Partnern zu initiieren und zu vertiefen. Die TU Braunschweig übernimmt im Auftrag des Präsidiums der TU9 die Federführung für Planung und Durchführung . Als türkischer Counterpart wirkt das Forschungszentrum Tübitak Marmara Research Center im Organsationskomitee mit. Es nehmen eine Reihe deutscher und türkischer Biotechnologie-Unternehmen teil: u.a. BASF, Evonik, Bayer-Schering, Roche, Metanomics, Symbiotek, Pak Maya, Nanobiz, Simbiotek.

Kontakt
Christoph Wittmann

Veranstaltungsort:

Aachen
Deutschland

Quelle: Internationales Büro des BMBF
Redaktion: 05.05.2010 von Aynur Sirin, VDI Technologiezentrum
Länder: Türkei
Kategorien: Workshops
PDF:
Download dieser Seite als PDF. Die Datei ist nicht barrierefrei.
ICS:
Teilen:
Diese Seite weiterempfehlen