BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung
Kooperation International
 
StartseiteInstitutionen ⁄ Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland

Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland

Logo DGIA Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland

Die rechtsfähige bundesunmittelbare Max Weber Stiftung - Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland (MWS) mit Sitz in Bonn wurde durch Gesetz des Deutschen Bundestages am 1. Juli 2002 errichtet. Sie ist die größte deutsche, ausschließlich im Ausland tätige geisteswissenschaftliche Wissenschaftseinrichtung. Die MWS fördert die Forschung mit Schwerpunkten in den Geschichts-, Kultur-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Dazu unterhält sie in ausgewählten Ländern zehn unabhängig arbeitende Forschungsinstitute sowie drei kleinere Forschungsstationen. Die Stiftung verfügt zurzeit über einen Jahreshaushalt von ca. 40 Mio. Euro.

  • Deutsches Forum für Kunstgeschichte Paris
  • Deutsches Historisches Institut London
  • Deutsches Historisches Institut Moskau
  • Deutsches Historisches Institut Paris
  • Deutsches Historisches Institut Rom
  • Deutsches Historisches Institut Warschau
  • Deutsches Historisches Institut Washington D.C.
  • Deutsches Institut für Japanstudien Tokyo 
  • Orient-Institut Beirut 
  • Orient-Institut Istanbul 
Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland
Rheinallee 6
53173 Bonn
Deutschland

Tel: 0228-37786-0
Fax: 0228-37786-19
Redaktion: 09.07.2015 von Sandra Brouwers, DLR Projektträger, Europäische und internationale Zusammenarbeit
PDF:
Download dieser Seite als PDF. Die Datei ist nicht barrierefrei.
Teilen:
Diese Seite weiterempfehlen