BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung
Kooperation International
 
StartseiteNachrichten ⁄ Geänderte Länderzuständigkeiten im Internationalen Büro des BMBF

Geänderte Länderzuständigkeiten im Internationalen Büro des BMBF

In der Abteilung Amerika, Asien, Australien, Neuseeland des Internationalen Büros (IB) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung haben sich Änderungen im Bereich der wissenschaftlichen Länderzuständigkeiten ergeben. Darüber hinaus verstärkt ein neuer Mitarbeiter die Abteilung.

Internationales Büro (IB) des BMBF

Internationales Büro (IB) des BMBF

Seit dem 15.09.2006 hat Herr Dr. Gerold Heinrichs die Leitung der Abteilung Amerika, Asien, Australien, Neuseeland im Internationalen Büro (IB) des BMBF beim Projektträger des DLR kommissarisch übernommen. Er übernimmt die Aufgaben von Herrn Dr. Matthias Hack, der als Wissenschaftsreferent an die Deutsche Botschaft in Peking gewechselt ist. Herr Heinrichs ist Diplom-Geologe. Er arbeitet seit sechs Jahren im Internationalen Büro des BMBF. Er hat bisher unter anderem ein Kooperationsprogramm mit Israel koordiniert, in der Zusammenarbeit mit Lateinamerika gewirkt und die Kooperation mit Indien, Australien und Neuseeland betreut. Er behält neben seiner neuen Funktion die wissenschaftliche Zuständigkeit für Neuseeland und Australien.

 

Neuer wissenschaftlicher Ansprechpartner für Indien und Iran ist seit dem 01.10.2006 Herr Priv. Doz. Dr. Lothar Mennicken. Der Diplom-Agraringenieur hat zuvor mehr als fünf Jahre in der Wissenschaftlich-Technologischen Zusammenarbeit mit Vietnam, der Mongolei, Singapur und Malaysia im IB gewirkt.

 

Herr Dr. Christoph Schultz ist seit dem 15.11.06 als neuer wissenschaftlicher Ansprechpartner für die Länder Vietnam, Mongolei, Singapur und Malaysia zuständig. Herr Dr. Schultz war lange Jahre für das Deutsche Fernerkundungsdatenzentrum (DFD) im DLR tätig. Er ist Diplom-Geograph und promovierte im Rahmen einer internationalen Forschungskooperation am Fachbereich Biologie der Technischen Universität Kaiserslautern.

 

Das Internationale Büro beim PT-DLR unterstützt das BMBF bei seinen internationalen Aktivitäten. Es unterstützt im Auftrag des BMBF deutsche Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und kleine und mittelständische Unternehmen dabei, sich international zu vernetzen.

Quelle: Internationales Büro (IB) des BMBF
Redaktion: 24.11.2006 von Maria Josten, Projektträger im DLR, Europäische und Internationale Zusammenarbeit
PDF:
Download dieser Seite als PDF. Die Datei ist nicht barrierefrei.
Teilen:
Diese Seite weiterempfehlen