BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung
Kooperation International
 
StartseiteNachrichten ⁄ Malta und Zypern sind "Markt des Monats" bei iXPOS

Malta und Zypern sind "Markt des Monats" bei iXPOS

In seinem neuen "Markt des Monats" berichtet das Außenwirtschaftsportal Ixpos über Malta und Zypern, die am 1. Mai der Europäischen Union beitreten werden.

Der kleinste Beitrittsstaat Malta hat nach Einschätzung des Außenwirtschaftsportals Investoren eine Menge zu bieten. Eine unternehmensfreundliche Politik schaffe ein investitionsfreundliches Klima und so befinde sich die Wirtschaft in einem kontinuierlichen Aufschwung. Zypern verfügt laut Ixpos über eine leistungsfähige Wirtschaft, die im Südteil der Insel 2002 ein kaufkraftbedingtes Bruttonlandsprodukt von 17.200 Euro je Einwohner erwirtschaftete. Das entspricht 74 Prozent des Durchschnitts der EU15, mehr als in jedem anderen Beitrittsland. Überschattet, so die Ausßenhandelsexperten, werde dieses wirtschaftliche Paradies jedoch vom jahrelangen Konflikt zwischen dem türkischen Norden und dem griechischen Süden Zyperns.

 

Der aktuelle Markt des Monats bietet neben aktuellen Marktberichten und Kennzahlen, Informationen zu internationalen Messen sowie eine Übersicht mit Basisdaten, Links und Kontaktanschriften auf Malta und Zypern.

 

Zu dem "Markt des Monats" bei iXPOS gelangen Sie, wenn Sie auf die oben genannte Internetadresse klicken.

 

Quelle: DIHK-Meldung vom 15.04.2004

Redaktion: 19.04.2004 von Dr. Andreas Ratajczak, VDI Technologiezentrum GmbH
Länder: Malta, Zypern
PDF:
Download dieser Seite als PDF. Die Datei ist nicht barrierefrei.
Teilen:
Diese Seite weiterempfehlen