BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung
Kooperation International
 
StartseiteNachrichten ⁄ Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg schließt Kooperationsvertrag mit der Arab European University (AEU) in Damaskus

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg schließt Kooperationsvertrag mit der Arab European University (AEU) in Damaskus

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg hat einen Kooperationsvertrag mit der Arab European University (AEU) in Damaskus (Syrien) geschlossen. Der Austausch von Lehrkräften und Studierenden ist ebenso vorgesehen wie der gemeinsame Aufbau von Studiengängen. "Wir haben im Nahen Osten einen neuen, interessanten Partner gewonnen", sagt Prof. Dr.-Ing. habil. Joachim Ulrich, Prorektor für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs.

"Es handelt sich um eine strategische Partnerschaft mit einer Universität, die hohen Qualitätsstandards entspricht und viel zu bieten hat", so Ulrich weiter. Joachim Ulrich unterzeichnete den Vertrag im Namen des Rektors bei einer Zeremonie in Damaskus. Mit ihm war Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhard Neubert, Direktor des Instituts für Pharmazie, in die syrische Hauptstadt gereist. Als eine der ersten Aktivitäten im Rahmen der neuen Partnerschaft werden 2007 Pharmazie-Diplomanden von der Arab European University an die Martin-Luther-Universität kommen. Bereits geplant sind zudem Sommerschulen der halleschen Universität in Damaskus.

 

Für hallesche Studierende und Wissenschaftler dürften besonders die AEU-Angebote in den Bereichen Arabistik, Islamistik und Archäologie interessant sein. "Die Universität wurde vor zwei Jahren gegründet und verfügt schon über eine exzellente Ausstattung, obwohl sie sich noch im Aufbau befindet", berichtet Professor Joachim Ulrich. Die AEU ist eine private Universität, an der derzeit, im zweiten Studienjahr, bereits 1700 Studierende eingeschrieben sind.

 

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. habil. Joachim Ulrich

Prorektor für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs

Tel.: 0345-55 21450

E-Mail: joachim.ulrich@rektorat.uni-halle.de

Quelle: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Redaktion: 02.01.2007 von Miguel Krux, VDI Technologiezentrum GmbH
Länder: Syrien
PDF:
Download dieser Seite als PDF. Die Datei ist nicht barrierefrei.
Teilen: