BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung
Kooperation International
 
StartseiteTermine ⁄ Workshop - Experimentelle Diagnostik von Bodenveränderungen

Workshop - Experimentelle Diagnostik von Bodenveränderungen

Zeitraum: 28.09.2009 - 02.10.2009
Ort: Talca
Land: Chile

Das Institut für Landschaftsarchitektur der FH Weihenstephan in Freising führt vom 28. September bis 2. Oktober 2009 einen bilateralen Wirkshop mit der Universität Talca in Chile durch. Der Workshop zum Thema -Indikatoren der Bodenqualität als Grundlage neuer Produktions- und Verarbeitungstechnologien und des langfristigen Klimaschutzes- soll die bestehende Zusammenarbeit zwischen Chile und Deutschland auf dem Gebiet der Bodenkunde vertiefen. Außerdem ist er dazu geeignet, Fragen der Bildung, der Grund- und Anwendungsforschung, der Unterstützung von Firmen und der Marktentwicklung im Interesse einer Umsetzung neuer Erkenntnisse aus der Forschung und Entwicklung zu verbinden.

Bei diesem Workshop sollen 40 Experten aus Deutschland und Lateinamerika einen Überblick über die beiderseitigen Forschungssituation und -kompetenzen in diesem Bereich erhalten, die Möglichkeit für längerfristige Kooperationen erörtern, künftige gemeinsame Aktivitäten planen sowie Entwicklung neuer Instrumente der internationalen Forschungsförderung beitragen.

Kontakt:
DR. CHRISTIAN SIEWERT
Tel.: 08161-715373

Veranstaltungsort:

Talca
Chile

Quelle: Internationales Büro des BMBF
Redaktion: 10.07.2009 von Aynur Sirin, VDI Technologiezentrum
Länder: Chile
Kategorien: Workshops
PDF:
Download dieser Seite als PDF. Die Datei ist nicht barrierefrei.
ICS:
Teilen: