BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung
Kooperation International
 
StartseiteTermine ⁄ Workshop zu Kontinuität und langfristigen Strategien für Kompetenzforschungszentren

Workshop zu Kontinuität und langfristigen Strategien für Kompetenzforschungszentren

Zeitraum: 05.03.2008
Ort: Brüssel
Land: Belgien

Die EU-finanzierte Initiative COMPERA wird am 5. März in Brüssel, Belgien, einen Workshop zu Kontinuität und langfristigen Strategien für Kompetenzforschungszentren (Competence Research Centres, CRC) veranstalten.

 

Die meisten Kompetenzforschungszentren in Europa erhalten ihre Fördermittel aus Programmen mit begrenzter Laufzeit. Was passiert nach dieser anfänglichen Förderperiode? Wie stellen CRC sicher, dass das von ihnen Erreichte nicht verloren geht und dass ihre Ergebnisse von Unternehmen, Forschungsinstituten und Anderen aufgenommen und genutzt werden? Welche Strategien sind nach dieser Anfangsfinanzierung möglich? Worin bestehen die Unterschiede zwischen langfristigen Strategien für CRC in Europa? Welche Rolle spielen entwickelte Forschungsagenden und Wirkungsanalysen?

 

Während des Workshops werden fünf CRC-Manager aus verschiedenen europäischen Ländern ihre Situation, Erfahrungen und Meinungen zu diesen Themen darlegen. Eine interaktive Sitzung mit allen Workshop-Teilnehmern findet im Anschluss an die Präsentationen statt, um Erfahrungen und Ideen auszutauschen. Die Ergebnisse des Workshops werden den COMPERA-Partnerorganisationen vorgelegt.

Veranstaltungsort:

Brüssel
Belgien

Kontakt:

Telefon: +32 2 209 09 11
compera@iwt.be

Quelle: CORDIS
Redaktion: 27.02.2008 von Miguel Krux, VDI Technologiezentrum GmbH
Länder: EU, Belgien
Kategorien: Workshops
PDF:
Download dieser Seite als PDF. Die Datei ist nicht barrierefrei.
ICS:
Teilen:
Diese Seite weiterempfehlen