StartseiteAktuellesAusschreibungenDAAD-Programmausschreibung: GEnKO - Deutsch-Koreanisches Partnerschaftsprogramm 2020-2021

DAAD-Programmausschreibung: GEnKO - Deutsch-Koreanisches Partnerschaftsprogramm 2020-2021

Stichtag: 01.07.19 Programmausschreibungen

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert aus Mitteln des Auswärtigen Amtes (AA) das Programm „GEnKO - Deutsch-Koreanisches Partnerschaftsprogramm“ (GEnKO = German - Korean Partnership Programme). Dieses Programm geht auf eine gemeinsame Initiative des DAAD und der National Research Foundation (NRF) of Korea zurück. Es wird zu gleichen Teilen auf deutscher Seite vom AA finanziert und auf koreanischer Seite durch die NRF.

Ziel dieses Programms ist es, langfristige Partnerschaften zwischen deutschen Hochschulen sowie außeruniversitären Forschungsreinrichtungen auf der einen Seite und den koreanischen Hochschulen auf der anderen Seite aufzubauen. Dies sollte insbesondere dem Austausch des wissenschaftlichen Nachwuchses dienen. Zweck der Förderung ist der Aufbau des Austausches von Einzelpersonen und Gruppen.

Förderfähig sind Forschungsaufenthalte im Partnerland; gefördert werden Hochschullehrende, Postdoktoranden, Doktoranden und Graduierte.

Antragsberechtigt sind deutsche staatlich und staatlich anerkannte Hochschulen sowie außeruniversitäre Forschungseinrichtungen.

Der Antrag auf Projektförderung ist fristgerecht über das DAAD-Onlineportal einzureichen. Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).

Quelle: DAAD-Deutscher Akademischer Austauschdienst Redaktion: von Mirjam Buse, VDI TZ GmbH Länder / Organisationen: Republik Korea (Südkorea) Themen: Bildung und Hochschulen Förderung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger