StartseiteAktuellesChile: CONICYT - Nationale Kommission für Forschung und Technologie

Chile: CONICYT - Nationale Kommission für Forschung und Technologie

Fördereinrichtungen/ Kontaktstellen Politikberatung

Die Nationale Kommission für Forschung und Technologie (Comisión Nacional de Investigación Científica y Tecnológica) wurde im Jahr 1967 als eine regierungsberatende Institution für Wissenschaft und Technologie gegründet und dem Erziehungsministerium unterstellt. Die wichtigsten Aufgaben von CONICYT sind:

  • Definition der wissenschaftlichen und technologischen Politik
  • Forschungsförderung
  • Unterstützung der Weiterbildung und der Mobilität von Wissenschaftlern
  • Förderung der Zusammenarbeit und der internationalen Beziehungen
  • Gewährleistung des Zuganges zur Information über Wissenschaft und Technologie
  • Veröffentlichung der Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung
  • Verankerung der Wissenschaft und Technologie in der Gesellschaft.

Für die Ausführung ihrer Aufgaben verfügt CONICYT über unterschiedliche Fonds (FONDECYT, FONDEF, FONDAP, etc.). FONDEF stellt das größte technologieorientierte Programm Chiles dar.

Redaktion: von Sonja Bugdahn, DLR Projektträger Länder / Organisationen: Chile Themen: Förderung Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger