StartseiteAktuellesNachrichtenKanadische Bundesregierung ernennt leitende Wissenschaftsberaterin

Kanadische Bundesregierung ernennt leitende Wissenschaftsberaterin

Berichterstattung weltweit

Premierminister Justin Trudeau hat die Kardiologin Mona Nemer zur neuen leitenden Wissenschaftsberaterin Kanadas ernannt, um die Stimme der Wissenschaftler zu stärken.

Mona Nemer war zuvor 10 Jahre lang Vize-Forschungspräsidentin an der Universität Ottawa. Als "Chief Science Advisor" verfügt Sie über ein Budget von zwei Millionen CAD und wird jährlichen einen Bericht über den Zustand der bundestaatlichen Wissenschaftslandschaft für den Premierminister und die Wissenschaftsministerin erstellen. Zudem berät Sie die Regierung bei Fragen der Wissenschafts- und Forschungsförderung und soll die Einbindung wissenschaftlicher Ergebnisse in den Entscheidungsprozess der Regierung unterstützen.

Zum Nachlesen

Quelle: Science Redaktion: Länder / Organisationen: Kanada Themen: Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger