Nachrichten

Sport und internationale Entwicklungszusammenarbeit

"Sport und Entwicklungsarbeit aus Sicht der Vereinten Nationen" - zu diesem Thema spricht am 21. Januar, 15:30 bis 17 Uhr (Senatssaal der DSHS, IG II) der Sonderbeauftragte der Vereinten Nationen für Sport im Dienst von Entwicklung und Frieden,...

weiterlesen

KIT erfolgreichste deutsche Einrichtung in der europäischen Forschungsförderung

Das Karlsruher Institut für Technologie hat im 6. Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Union mehr als 80 Millionen Euro an Fördermitteln eingeworben und an 209 Forschungsprojekten mitgewirkt. Damit übertrifft es jede andere Einzeleinrichtung -...

weiterlesen

Wittener Medizinstudierende helfen in Albanien

Praktische Untersuchungskurse für die zukünftigen albanischen Mediziner

weiterlesen

Israelischer Juraprofessor Kremnitzer mit Humboldt-Forschungspreis geehrt - Wissenschaftler forscht an der Freien Universität

Die Freie Universität Berlin ist erneut Gastgeberin für einen Forschungspreisträger der Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH). Preisträger ist der renommierte israelische Straf-rechtswissenschaftler Professor Mordechai Kremnitzer von der Hebrew...

weiterlesen

Universitätsmedizin Mainz vereinbart Kooperation mit der japanischen Nagasaki University

BMBF-gefördertes Projekt unterstützt Aufbau nachhaltiger Kooperationsbeziehungen - Kontakte zu Asien sollen weiter ausgebaut werden

weiterlesen

Neuland in der Telemedizin: Bislang größtes POMERANIA-Projekt vor dem Start

Die europäische Telemedizin-Modellregion POMERANIA strebt neue Dimensionen in der digitalen Vernetzung an. Am Montag, dem 18. Januar 2010 soll der Startschuss für das bislang größte von der EU geförderte POMERANIA-Projekt gegeben werden. Dazu werden...

weiterlesen

Rückkehrerprogramm 2009: Junge Energieforscher entscheiden sich für den Forschungsstandort NRW

Die drei jungen Spitzenforscher, die über das Rückkehrerprogramm 2009 nach Nordrhein-Westfalen kommen, stehen fest. Tina Kasper und Sebastian Arnold Kaiser arbeiten derzeit noch an den Sandia National Laboratories, einer Großforschungseinrichtung in...

weiterlesen

Universität Göttingen plant binationalen Studiengang im chinesischen Recht

Die Universitäten Göttingen und Nanjing wollen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit ausbauen und einen gemeinsamen binationalen Magisterstudiengang im chinesischen und vergleichenden Recht für europäische Studierende einrichten. Die Juristische Fakultät...

weiterlesen

Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert neue Forschergruppe der Leibniz Universität Hannover mit insgesamt 3,6 Millionen Euro

Ein großer Erfolg für die Leibniz Universität Hannover gemeinsam mit der Universität Bonn und der Technischen Universität Clausthal: Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) bewilligte eine neue Forschergruppe FOR 1277 "Mobilität von Lithiumionen in...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger