StartseiteFörderungNachrichtenKanada startet Initiativen zu Nutzung und Schutz von geistigem Eigentum

Kanada startet Initiativen zu Nutzung und Schutz von geistigem Eigentum

Berichterstattung weltweit

Die kanadische Regierung hat eine Reihe von Maßnahmen angekündigt, um Unternehmen bei der Absicherung von und dem Zugang zu geistigem Eigentum zu unterstützen.

Geistiges Eigentum zu sichern, zugänglich und nutzbar zu machen, ist eines der Hauptanliegen der kanadischen Regierung zur Förderung der Innovationskraft der heimischen Wirtschaft. Ziel ist es, Patente strategisch für die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen sowie das Unternehmenswachstum einzusetzen. Dazu hat der kanadische Minister für Innovation, Wissenschaft und wirtschaftliche Entwicklung, Navdeep Bains, eine Reihe neuer Initiativen angekündigt.

Die gemeinnützige Organisation “Innovation Asset Collective” erhält im Rahmen des Pilotprogramms Patent Collective 30 Millionen CAD, um kleine und mittlere Unternehmen mit datengetriebenen Geschäftsmodellen im Bereich sauberer Technologien bei Patentfragen zu beraten. Ziel ist es, die KMU beim Wachstum zu unterstützen und deren Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.

Minister Bains startete zudem ExploreIP, einen Marktplatz für geistiges Eigentum. Dieser bietet Unternehmen Informationen zu mehr als 2.500 Patenten und deren Inhabern, um diese miteinander zu vernetzen. Auf diese Weise soll die Vermarktung innovativer Ideen beschleunigt sowie die Sondierung für weitere Forschungs- und Entwicklungsprojekte erleichtert werden.

Schließlich kündigte der Minister an, dass die juristischen Fakultäten der Universitäten Ottawa, Windsor, York und Montréal Förderungen für den Aufbau sogenannter IP Legal Clinics erhalten. Diese bieten Unternehmen sowie Erfindern Zugang zu einer günstigen bzw. kostenlosen Rechtsberatung zu geistigem Eigentum.

Das Pilotprojekt ist Teil der im letzten Jahr vorgestellten Intellectual Property Strategy.

Zum Nachlesen

Quelle: Canada.ca Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Kanada Themen: Ethik, Recht, Gesellschaft Förderung Innovation

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger