Nachrichten

Hier finden Sie Nachrichten zur Förderung internationaler Aktivitäten deutscher Akteure in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sowie zu stategischen Entwicklungen in der weltweiten Förderlandschaft und -politik.

Frankreich: Zwischenbericht zum "Nationalen Forschungs- und Innovationsprogramm für den landgebundenen Transport von Menschen und Gütern" (PREDIT 4 / 2008-2012) vorgelegt

Mit "lettre de mission" vom 4.11.2009 an den Präsidenten von PREDIT Jean-Louis Leonard, Abgeordneter der Nationalversammlung, hatten fünf Minister - darunter Forschungsministerin Valérie Pécresse - um die kurzfristige Erstattung eines vorgezogenen...

weiterlesen

Norwegen: The Research Council to undergo evaluation

The Norwegian research council model is the result of an innovative reform carried out in the 1990s. Is the model functioning as intended? A public evaluation of the Research Council's activities is in the works to find out.

weiterlesen

Podiumsdiskussion „Wachstum und Nachhaltigkeit. Wie gestalten wir unsere Zukunft?“

Die Reihe „Geisteswissenschaft im Dialog“ veranstaltet gemeinsam mit dem EU-Projekt Platon+ an der Universität Hannover eine Podiumsdiskussion mit dem Titel „Wachstum und Nachhaltigkeit. Wie gestalten wir unsere Zukunft?“.

weiterlesen

Europa stärkt gemeinsame Forschung mit Südkorea

Europa und Südkorea werden in Zukunft enger auf dem Gebiet der Forschung zusammenarbeiten. Die europäische Forschungsinitiative EUREKA, die derzeit unter deutscher Präsidentschaft steht, hat im vergangenen Jahr Südkorea als ersten asiatischen Staat...

weiterlesen

Europäisches Parlament fordert zusätzliche Förderung von Technologien mit geringen CO2-Emissionen

Die EU müsse mindestens 2 Mrd. EUR jährlich in Technologien mit niedrigen CO2-Emissionen investieren, fordern Mitglieder des europäischen Parlaments (MEP) in ihrer am 11. März angenommenen Entschließung. Notwendig seien zudem zusätzliche öffentliche...

weiterlesen

Neuer Investmentfonds unterstützt den Transfer von Raumfahrttechnologien für die Anwendung auf der Erde

Schon seit Jahren hat die ESA mit ihren Technologietransferprogrammen und Geschäftsgründungsinitiativen Raumfahrttechnologien zur Erde zurückgeholt.

weiterlesen

Satellitenbetreiber SES unterzeichnet Partnerschaft mit der Universität Luxemburg

Der weltweit operierende Satellitenbetreiber SES S.A. und die Universität Luxemburg haben heute den Start eines mehrjährigen Partnerschaftsabkommens bekannt gegeben. Die beiden Partner wollen Luxemburg gemeinsam zu einem europäischen Zentrum der...

weiterlesen

Frankreich: Premierminister Francois Fillon äußert sich kritisch zu der derzeitigen Programmstruktur und dem Projektmanagement des EU-Forschungsrahmenprogramms

Der Premierminister hielt am 10.3.2010 in Berlin (Humboldt-Universität, Walter-Hallstein-Institut für europäisches Verfassungsrecht) einen Vortrag zum Thema "Die Europäische Union im Dienste des Wachstums". In punktueller Fortentwicklung der von...

weiterlesen

EU und EECA verstärken Zusammenarbeit in der Forschung

Die Verbesserung der Beziehungen zwischen der EU und den osteuropäischen und zentralasiatischen Staaten (EECA, Eastern Europe and Central Asia) im Bereich der Forschung ist ein wichtiges Ziel für alle Beteiligten. Dieses Ziel verfolgt das Projekt...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger