StartseiteFörderungTermineNRW.Europa: Sprechtag für Kooperationen mit niederländischen Unternehmen

NRW.Europa: Sprechtag für Kooperationen mit niederländischen Unternehmen

Zeitraum: 03.09.19 Ort: Münster Land: Deutschland

Für Unternehmen, die ihre Marktaktivitäten in den Niederlanden ausweiten möchten, bietet die ZENIT GmbH am Dienstag, 03. September 2019 einen Niederlande-Sprechtag für Unternehmen und Forschungseinrichtungen an. Als Kooperationspartner und Gast für diesen Sprechtag ist dieses Mal das Landescluster NanoMikroWerkstoffePhotonik.NRW dabei. Im Rahmen des Interreg Projektes „ROCKET Reloaded“ gibt es die Möglichkeit sich für ein NRW-Niederlande Projekt zu bewerben.

Im Rahmen des Tages können wir folgende Themen fokussiert werden:

  • Internationalisierung und Marktzugang Niederlande, Suche nach Geschäftspartnern
  • Umsetzung von Innovationsvorhaben mit niederländischen Partnern
  • Teilnahme an den Interreg Projekten „ROCKET Reloaded“ (Regional Collaboration on Key Enabling Technologies) und Digipro (grenzüberschreitende Digitalisierung)
  • Beratung zu weiteren grenzüberschreitenden Programmen wie z.B. Eurostars, H2020 u.a.
  • Suche nach Forschungs- und Innovationspartnern in den Niederlanden

In 55-minütigen Einzelgesprächen werden individuelle Fragen zum Auslandsengagement erörtert und konkrete Hilfestellungen aufgezeigt. Die Einzelgespräche werden von NRW.Europa-Experten der ZENIT GmbH durchgeführt. 

Der Sprechtag findet in Kooperation mit und im Technologiehof Münster statt; die Services im Rahmen von NRW.Europa sind kostenfrei; es wird um eine Terminvereinbarung im Voraus gebeten.

Kontakt:

Cornelia Schwizer
Tel.: 0208-30004-15
E-Mail: cs(at)zenit.de

Benno Weißner
Tel.: 0208-30004-59
E-Mail: bw(at)zenit.de

Quelle: NRW.Europa Redaktion: von Mirjam Buse, VDI TZ GmbH Länder / Organisationen: Niederlande Themen: Förderung Innovation Netzwerke Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger