StartseiteLänderAfrikaAlgerienAllgemeine Landesinformationen

Bevölkerung und Geografie

Ländername

El-djumhuriya el-djazairiya ed dimukratiya esch-schaâbiya

Demokratische Volksrepublik Algerien

Fläche

2,38 Mio. km²

(7-fache Größe Deutschlands)

Bevölkerungszahl

40.969.443

(Schätzung Juli 2017)

Lebenserwartung

Männer: 75,6 Jahre

Frauen: 78,4 Jahre

(Schätzung 2017)

Altersstruktur

0-14 Jahre: 29,31%

15-64 Jahre: 65,04%

65 Jahre und älter: 5,65%

(Schätzung 2017)

Bevölkerungswachstum

1,7%

(Schätzung 2017)

Bevölkerungsgruppen

99% Araber/Berber

< 1% Europäer

(Stand 2017)

Sprachen

Arabisch und Tamazight (Amtssprachen), Französisch (Verkehrssprache), Berberdialekte (Stand 2017)

Religionen

99 % Muslime (überwiegend Sunniten),

< 1% Christen und Juden

(Schätzung 2012)

Nationaltag

1. November (Beginn des Unabhängigkeitskampfes 1954)

Unabhängigkeitstag

5. Juli 1962 (Erklärung der Unabhängigkeit von Frankreich)

Zeitzone

MEZ (UTC + 1)

Keine Sommer- und Winterzeitumstellung. Differenz zu Mitteleuropa beträgt im Winter 0 Std. und im Sommer -1 Std.

Währung

1 Algerischer Dinar DZD / 100 Centimes

 

1 Euro = 136,37 algerischer Dinar (DZD) (Stand: Dezember 2017)

Vorwahl

+213

Tabelle 1: Bevölkerung und Geografie

Quelle: Auswärtiges Amt, CIA World Factbook

 

Nach oben

Politik und Administration

Ländername

El-djumhuriya el-djazairiya ed dimukratiya esch-schaâbiya

Demokratische Volksrepublik Algerien

Hauptstadt

Algier

Staatsform/Regierungsform

Republik / Semipräsidentielles System

Staatsoberhaupt

Abd al-Azis Bouteflika

seit 1999, 2009 und 2014 wieder gewählt

Regierungschef/in

Ahmed Ouyahia

Ministerpräsident

seit 15. August 2017

Außenminister/in

Abdelkader Messahel

seit 25. Mai 2017

Bildungsminister/in

Nouria Benghabrit

seit 5. Mai 2014

Wissenschaftsminister/in

Tahar Hadjar

Minister für Hochschulbildung und wissenschaftliche Forschung

seit 14. Mai 2015

Parlament

Zwei-Kammer-Parlament bestehend aus:

  • al-Majlis al-Sha'abi al-Watani / Nationale Volksversammlung / Unterhaus (462 Mitglieder, vom Volk direkt gewählt, letzte Wahl am 04. Mai 2017)
  • al-Majlis al-'Umma / Nationalrat / Oberhaus (144 Mitglieder, 96 Mitglieder werden alle drei Jahre zur Hälfte und alle sechs Jahre vollständig von den Kommunalräten neu gewählt, die übrigen 48 Mitglieder des Rates werden vom Präsidenten direkt bestimmt.

Regierungsparteien

  • FLN / Front de Libération Nationale / Nationale Befreiungsfront (164 Sitze)
  • RND / Rassemblement National Démocratique / Nationale Demokratische Sammlung (97 Sitze)
  • MPA / Mouvement Populaire Algérien / Algerische Volksbewegung (13 Sitze)
  • TAJ / Rassemblement de l'Espoir de l'Algérie / Vereinigung für Algeriens Hoffnung (19 Sitze)

Oppositionsparteien

  • Islamistische Allianz der Parteien MSP / Mouvemement de la société pour la paix / Bewegung der Gesellschaft für den Frieden und FC / Front du changement / Front für die Veränderung (zusammen 33 Sitzen)
  • FFS / Front des Forces Socialistes / Front Sozialistischer Kräfte (14 Sitze)
  • PT / Parti des Travailleurs / Arbeiterpartei mit (11 Sitze)

Verwaltungsstruktur

48 Verwaltungsbezirke (Wilayas), aufgeteilt in 1.541 Gemeinden (Baladiyahs)

Tabelle 2: Politik und Administration

Quelle: Auswärtiges Amt

 

Nach oben

Wirtschaftsinformation

Ausführliche Wirtschaftsdaten zu Algerien finden Sie in der Reihe "Wirtschaftsdaten kompakt" von Germany Trade and Invest (GTAI). Diese wird zweimal jährlich im Mai und November aktualisiert. Folgende Indikatoren sind unter anderem enthalten: Einwohner, Bevölkerungsdichte, Währung, Wechselkurs, Bruttoinlandsprodukt, BIP je Einwohner, BIP-Wachstum, Inflationsrate, Durchschnittslohn, Arbeitslosigkeit, Haushaltssaldo, Außenhandel, wichtigste Ein- und Ausfuhrgüter, wichtigste Handelspartner, ausländische Direktinvestitionen, Länderbonität, Devisenreserven, Außenhandel mit der EU und Deutschland, wichtigste deutsche Ein- und Ausfuhrgüter.

Nach oben

Weitere Informationen
Links/Institutionen

Eine Initiative vom

Projektträger