StartseiteLänderAfrikaTunesienAllgemeine Informationen zur KooperationRechtsgrundlagen (Regierungs- und Ressortabkommen)
Rechtsgrundlagen: Tunesien

Abkommen mit Relevanz für Kooperationen zwischen Deutschland und Tunesien in den Bereichen Bildung, Forschung und Innovation sind:

  • Das Kulturabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Tunesischen Republik vom 19. Juli 1966 (in Kraft seit dem 13.04.1967)
  • Ein Memorandum of Understanding (MoU) zur wissenschaftlich-technologischen Zusammenarbeit (WTZ), geschlossen zwischen BMBF und dem tunesischen Staatssekretariat für wissenschaftliche Forschung und Technologie (Vorgängerinstitution zum gegenwärtig bestehenden tunesischen Ministerium für Höhere Bildung und Wissenschaftliche Forschung); in Kraft seit dem 10. September 1998

Eine Initiative vom

Projektträger