Für Bildung und Forschung zuständige Ministerien

Die Themen Höhere Bildung und Forschung ressortieren beim Ministerium für Hochschulbildung und Forschung (Ministère de l'Enseignement Supérieur et de la Recherche Scientifique, MESRS).

  • Minister: Chiheb BOUDEN (seit Februar 2015)

Das primäre und sekundäre Bildungswesen ressortieren im Ministerium für Nationale Erziehung (Ministère de l'éducation).

  • Minister: Neji JALLOUL (seit Februar 2015)

Die Berufsbildung ist dem Ministerium für Beschäftigung und Berufsbildung zugeordnet (Ministère de la Formation Professionnelle et de l'Emploi).

  • Minister: Zied LADHARI

Beratungsgremien für Forschungs- und Bildungspolitik

In Tunesien sind verschiedene Institutionen mit dem Management, der Evaluation und der Koordinierung der Forschungsaktivitäten von staatlichen und öffentlichen Forschungsagenturen, -instituten betraut.
Dies sind:

  • The Superior Council for scientific research and technology
    Dem höchsten Rat für wissenschaftliche Forschung und Technologie sitzt der Premierminister vor. Es handelt sich hierbei um ein politisches Gremium, hier kommen alle in den Forschungssektor involvierten Ministerien zusammen. Das Gremium erarbeitet politische Richtlinien und Empfehlungen für den Forschungssektor und evaluiert bisherige Maßnahmen.

  • The National Consultative Council of Scientific Research and Technology (NCCSRT)
    Der nationale Konsultativrat für wissenschaftliche Forschung und Technologie schlägt Richtlinien und strategische Ausrichtungen für die weitere Entwicklung des Forschungssektors vor. Das Gremium setzt sich aus 25 verdienten, sich aber im Ruhestand befindenden Wissenschaftlern zusammen.

  • National evaluation committee of scientific research activities
    Das nationale Evaluationskomitee von Aktivitäten im Forschungssektor ist ein unabhängiges Gremium. Hier werden die öffentlichen Forschungsprogramme und –aktivitäten evaluiert. Das Gremium definiert alle Evaluationskriterien, -methoden und –prozesse. Zur Unterstützung des eigentlichen Evaluationsvorgangs werden gerne auch ausländische Experten hinzugezogen.

  • Technical committee of scientific research and technology
    Das technische Komitee für wissenschaftliche Forschung und Technologie untersteht dem Ministerium für höhere Bildung und wissenschaftliche Forschung. Das Gremium setzt sich zusammen aus Vertretern der in den Forschungssektor involvierten Ministerien. Primärer Aufgabenbereich ist die Koordinierung a) der Aktivitäten der verschiedenen in den Forschungssektor involvierten Ministerien, b) der Ausführung und Finanzierung von Forschungsprogrammen und c) der Umsetzung von Beschlüssen des Superior Councils.

Abbildung: Struktur des tunesischen Forschungssystems

Eine Initiative vom

Projektträger