StartseiteAktuellesBekanntmachungenAufruf 2022: Französisches Gaststipendien-Programm für junge ausländische Forschende "Make Our Planet Great Again" (MOPGA)

Aufruf 2022: Französisches Gaststipendien-Programm für junge ausländische Forschende "Make Our Planet Great Again" (MOPGA)

Stichtag: 10.01.2022 Stipendien

Das Programm richtet sich an Forschende aller Nationalitäten mit Ausnahme von französischen Staatsbürgerinnen und -bürgern. Insgesamt werden 40 Forschungsstipendien für einen Zeitraum von 12 Monaten ab September 2022 vergeben.

Das französische Ministerium für Europa und auswärtige Angelegenheiten (MEAE) und das französische Ministerium für Hochschulen, Forschung und Innovation (MESRI) haben in Zusammenarbeit mit Campus France das Gaststipendien-Programm für junge ausländische Forscher Make Our Planet Great Again (MOPGA) ins Leben gerufen, die ihre Arbeit in Frankreich fortsetzen möchten. Das MOPGA Fellowship-Programm ist an Nachwuchsforschende gerichtet, deren Promotion nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, und die in folgenden Bereichen arbeiten: Erdsystemwissenschaften, Klimawandel und Nachhaltigkeit, Energiewende, gesellschaftliche Herausforderungen durch Umweltfragen, Gesundheit von Mensch, Tier und Ökosystemen im Rahmen eines “One Health”-Ansatzes.

Das Stipendium umfasst folgende Leistungen: eine monatliche Zuwendung von 2.500 Euro, eine Umzugskostenpauschale von 500 Euro, die Übernahme der Sozial- und der Krankenversicherung.

Zwischen der französischen Gasteinrichtung und der Preisträgerin oder dem Preisträger wird eine Vereinbarung über das Gaststipendium geschlossen. Darin wird festgelegt, welche Mittel und Ressourcen das Gastlabor in Frankreich zur Verfügung stellt, damit der Forschende sein Forschungsprojekt erfolgreich durchführen kann.

Das Auswahlverfahren erfolgt in zwei Phasen. In der ersten Phase werden die eingegangenen Bewerbungen von wissenschaftlichen Experten bewertet. In der zweiten Phase wird eine internationale Jury die endgültige Auswahl unter den Bewerbern treffen. Die Bewerbungsfrist endet am 10. Januar 2022. Die Ergebnisse werden Ende Juni 2022 bekanntgegeben. Der einjährige Forschungsaufenthalt in der französischen Gasteinrichtung beginnt im September 2022.

Zum Nachlesen

Quelle: Abteilung für Wissenschaft und Technologie der Französischen Botschaft in Deutschland Redaktion: von Miguel Krux, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Frankreich Themen: Förderung Geistes- und Sozialwiss. Lebenswissenschaften Umwelt u. Nachhaltigkeit

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger