StartseiteAktuellesBekanntmachungenAusschreibung der Deutsch-Französischen Hochschule: Wissenschaftliche Veranstaltungen für Nachwuchswissenschaftler (Forschungsateliers, Sommerschulen)

Ausschreibung der Deutsch-Französischen Hochschule: Wissenschaftliche Veranstaltungen für Nachwuchswissenschaftler (Forschungsateliers, Sommerschulen)

Stichtag: 15.03.2018, 15.06.2018 und 15.09.2018 Sonstige Ausschreibungen

Die Deutsch-Französische Hochschule (DFH) fördert im Rahmen der Netzwerkbildung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie der Intensivierung des deutsch-französischen wissenschaftlichen Dialogs Veranstaltungen für Nachwuchswissenschaftler.

Die Veranstaltungen sollen im Rahmen einer wissenschaftlichen Thematik oder eines interdisziplinären und innovativen Ansatzes einen fruchtbaren Austausch zwischen deutschen und französischen Wissenschaftsgemeinschaften fördern.

Das Format umfasst sowohl die Durchführung von Einzelveranstaltungen als auch von Veranstaltungsreihen. Die Ausschreibung richtet sich an deutsche und französische Hochschulen und an außeruniversitäre Forschungseinrichtungen. Die Einbeziehung eines Drittlandes ist möglich und wird unterstützt. Die Veranstaltung steht allen Fachrichtungen offen und wird auf mindestens zwei Tage und maximal vier Wochen angelegt.

Die Antragstellung erfolgt im Rahmen von einer Förderrunde mit den folgenden drei Fristen: 15.03.2018, 15.06.2018 und 15.09.2018. Die Begutachtung dauert in der Regel vier Monate.

Quelle: Deutsch-Französische Hochschule Redaktion: von Miguel Krux Länder / Organisationen: Frankreich Themen: Förderung Fachkräfte sonstiges / Querschnittsaktivitäten Bildung und Hochschulen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger