StartseiteAktuellesBekanntmachungenDAAD Förderprogramm PROPASP: Forschungsmobilität zwischen Deutschland und Brasilien

DAAD Förderprogramm PROPASP: Forschungsmobilität zwischen Deutschland und Brasilien

Stichtag: 29.03.19 Forschungsaufenthalte Programmausschreibungen

Das Programm „Projektbezogener Personenaustausch mit Brasilien – PROPASP“ wurde 2018 zwischen dem DAAD und der Stiftung für Forschungsförderorganisation des brasilianischen Bundesstaats São Paolo FAPESP vereinbart, um die Forschungskooperation zwischen deutschen Hochschulen und brasilianischen Hochschulen im Bundesstaat São Paulo zu stärken. Aufgebaut werden sollen insbesondere längerfristige Forschungspartnerschaften zwischen deutschen und brasilianischen Einrichtungen.

Der DAAD übernimmt in Form von Förderpauschalen die Aufenthalte der deutschen Projektteilnehmer im Bundesstaat São Paulo sowie die Reisekostenpauschalen. Die Aufenthalte der brasilianischen Projektteilnehmer in Deutschland werden vom brasilianischen Programmpartner Fundação de Amparo à Pesquisa do Estado de São Paulo FAPESP finanziert, ebenso die Reisen nach Deutschland. Das Programm ist für alle Fachrichtungen offen.

Gestellt werden können Anträge von Forschungsgruppenleiterinnen und Forschungsgruppenleitern, die mindestens einen Doktorgrad besitzen und an einer Hochschule oder Forschungseinrichtung in Deutschland oder an einer solchen im Bundesstaat São Paulo in Brasilien beschäftigt sind. Die brasilianischen Forschungsgruppenleiterinnen und Forschungsgruppenleiter müssen bereits von der FAPESP in bestimmten Programmen gefördert werden, um antragsberechtigt zu sein. Inwieweit auf Seiten der FAPESP eine Antragsberechtigung besteht, kann auf der Website des FAPESP recherchiert werden.

Weiter Informationen zum Programm finden sich zudem in den länderspezifischen Hinweisen beim DAAD.

Bewerbungen müssen bis zum 29. März 2019 auf dem DAAD-Portal eingereicht werden.

Quelle: Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) Redaktion: von Mirjam Buse, VDI TZ GmbH Länder / Organisationen: Brasilien Themen: Berufs- und Weiterbildung Bildung und Hochschulen Förderung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger