StartseiteAktuellesBekanntmachungenEuropäischer Forschungsrat: Ausschreibung Consolidator Grants 2020

Europäischer Forschungsrat: Ausschreibung Consolidator Grants 2020

Stichtag: 04.02.20 Programmausschreibungen

Mit der Förderlinie "Consolidator Grants" unterstützt der Europäische Forschungsrat exzellente Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, deren eigene unabhängige Arbeitsgruppe sich in der Konsolidierungsphase befindet. Antragsberechtigt sind Forschende, deren Promotion zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Ausschreibung 7 bis 12 Jahre zurückliegt.

Mit den Consolidator Grants fördert der European Research Council (ERC) vielversprechende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, deren eigene unabhängige Arbeitsgruppe sich in der Konsolidierungsphase befindet.

Kurzinformation

  • Zielgruppe: Wissenschaftler/innen zwischen 7 und 12 Jahren nach der Promotion (in Ausnahmen länger; Sonderregelungen für "Dr. med.")
  • Budget und Laufzeit: maximal 2 Millionen Euro (in Ausnahmefällen zusätzlich einmalig bis zu 750.000 Euro) für eine Laufzeit von bis zu 5 Jahren
  • Forschungsthema: offen für alle Forschungsbereiche ("bottom up") Förderung: 100 % der direkten Kosten plus 25 % Overhead für indirekte Kosten
  • Gastinstitution: Universitäten/Fachhochschulen, Forschungseinrichtungen, internationale Organisationen und Unternehmen mit Sitz in einem EU-Mitglied- bzw. an das Rahmenprogramm assoziierten Staat
  • Antragstellung: einstufige Online-Einreichung zu festgelegten Antragsfristen und zweistufiges Begutachtungsverfahren (ggf. inklusive Interview in Brüssel im zweiten Begutachtungsschritt)
Quelle: Europäischer Forschungsrat / NKS Nationale Kontaktstelle Europäischer Forschungsrat Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: EU Themen: Fachkräfte Förderung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger