StartseiteAktuellesBekanntmachungenFünfte Ausschreibung der Open Research Area in Europa (ORA) für die Sozialwissenschaften 2017

Fünfte Ausschreibung der Open Research Area in Europa (ORA) für die Sozialwissenschaften 2017

Stichtag: 05.07.17 Programmausschreibungen

Zur internationalen Vernetzung der Sozialwissenschaften haben Fördergesellschaften aus Frankreich, Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden zum fünften Mal eine gemeinsame Ausschreibung veröffentlicht. Gefördert werden Projekte aus allen Bereichen der Sozialwissenschaft, an denen mindestens zwei der teilnehmenden Staaten beteiligt sind.

Zu den teilnehmenden europäischen Fördergesellschaften gehören:

  • Agence Nationale de la Recherche ANR, Frankreich
  • Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG, Deutschland
  • Netherlands Organisation for Scientific Research, Niederlande
  • Economic and Social Research Council, Großbritannien.

Desweiteren besteht die Möglichkeit zur Kooperation mit Japan.

Interessenten werden darum gegebeten, dem DFG als Projektträger ihre Projektskizzen in elektronischer Form über das Abgabeportal "elan" bis spätestens 5. Juli 2017, 13.00 Uhr CEST einzureichen.

Quelle: Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG Redaktion: Länder / Organisationen: Frankreich Vereinigtes Königreich (Großbritannien) Niederlande Japan Themen: Förderung Geistes- und Sozialwiss.

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger