StartseiteAktuellesBekanntmachungenHalbjahresstipendium des Deutschen Polen-Instituts Darmstadt

Halbjahresstipendium des Deutschen Polen-Instituts Darmstadt

Stichtag: 31.10.2014 Stipendien

2015 schreibt das Deutsche Polen-Institut mit Unterstützung der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen wieder ein Halbjahresstipendium aus.

Das Deutsche Polen-Institut Darmstadt ist ein international anerkanntes Zentrum für Forschung und Information über Polen und die deutsch-polnischen Beziehungen im europäischen Kontext. Zu seinen Zielen gehört die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. In diesem Zusammenhang vergibt es – ermöglicht durch Mittel der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen – jährlich ein Halbjahresstipendium zum Abschluss einer wissenschaftlichen Qualifikationsarbeit. Es soll Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern kurz vor Abschluss ihrer Dissertation bzw. Habilitationsschrift die Gelegenheit geben, die letzte Phase ihrer Arbeit in der Bibliothek des Deutschen Polen-Instituts zu verbringen

Mit der Vergabe von Stipendien werden wissenschaftliche Vorhaben aus dem Aufgabenbereich gefördert, der vom Deutschen Polen-Institut vertreten wird. Die Stipendien sollen den wissenschaftlichen Nachwuchs insbesondere aus Polen und Deutschland in die Lage versetzen, die reichhaltigen Bestände in den Sammlungen des Deutschen Polen-Instituts für ihre Forschungsarbeiten auszuwerten.

Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober 2014. Das Stipendium kann bis zum 31. Dezember 2015 in Anspruch genommen werden. Die Höhe des Stipendiums beträgt 1.200 Euro im Monat, zusätzlich wird eine Sachkostenpauschale von 1.000 Euro gewährt.

Quelle: Deutsches Polen-Institut Darmstadt Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Polen Themen: Förderung Geistes- und Sozialwiss.

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger