StartseiteAktuellesErfolgsgeschichtenNature Index: Chinas Wachstum der Forschungsleistung verlangsamt sich

Nature Index: Chinas Wachstum der Forschungsleistung verlangsamt sich

Für Sie entdeckt

Das Wissenschaftsmagazin Nature hat Artikel zu Chinas Forschungsleistung in einer aktuellen Sammlung zusammengestellt. Es werden u. a. Chinas Erfolge in der Raumfahrt, Quantentechnologie, Medizin und Spitzenchemie beleuchtet. Laut Nature zeichne sich jedoch eine Verlangsamung des zuletzt starken Wachstums der chinesischen Forschungsleistung ab, da politische Spannungen die internationale Zusammenarbeit beeinträchtigen.

Mit der Rubrik "Für Sie entdeckt" weisen wir Sie auf Fundstücke aus der weltweiten Medienlandschaft hin, die Bildung, Forschung und Innovation weltweit und im Hinblick auf internationale Kooperation beleuchten.

Quelle: Nature Redaktion: von Anna März, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: China Themen: Bildung und Hochschulen sonstiges / Querschnittsaktivitäten Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger