StartseiteAktuellesErfolgsgeschichtenScience: Weißes Haus schränkt Verwendung staatlicher Fördermittel zur Bewältigung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie ein

Science: Weißes Haus schränkt Verwendung staatlicher Fördermittel zur Bewältigung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie ein

Für Sie entdeckt

Die US-Regierung hatte im März zunächst mit weitreichenden Zugeständnissen zur Verwendung staatlicher Fördermittel für Forschung und Entwicklung zur Bewältigung der COVID-19-Pandemie an Hochschulen und öffentlichen Forschungseinrichtungen reagiert. Nun wurden neue Regulierungen erlassen, welche die Budgetverantwortlichen in der Verwendung der Mittel einschränken. Das US-Wissenschaftsmagazin Science berichtet über die Herausforderungen für Wissenschaftseinrichtungen, Forschungsprojekte und Labore weiter zu betreiben.

Mit der Rubrik "Für Sie entdeckt" weisen wir Sie auf Fundstücke aus der weltweiten Medienlandschaft hin, die Bildung, Forschung und Innovation weltweit und im Hinblick auf internationale Kooperation beleuchten.

Quelle: Science Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: USA Themen: Bildung und Hochschulen Förderung Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger