StartseiteAktuellesErfolgsgeschichtenUniversity World News: Sonderbericht zu weltweiten Angriffen auf die Wissenschaftsfreiheit

University World News: Sonderbericht zu weltweiten Angriffen auf die Wissenschaftsfreiheit

Für Sie entdeckt

Anlässlich der Veröffentlichung des jährlichen "Free to Think"-Berichts des internationalen Netzwerks "Scholars at Risk", der über 332 Angriffe auf die akademische Freiheit in 65 Ländern im vergangenen Jahr berichtet, hat University World News ein Dossier zum Thema zusammengestellt. Neben einem ausführlichen Artikel zum Bericht selbst finden sich weitere Meldungen zur weltweiten Bedrohung der Wissenschaftsfreiheit sowie zu Entwicklungen in Myanmar, Indien und Bangladesch sowie auf dem afrikanischen Kontinent.

Mit der Rubrik "Für Sie entdeckt" weisen wir Sie auf Fundstücke aus der weltweiten Medienlandschaft hin, die Bildung, Forschung und Innovation weltweit und im Hinblick auf internationale Kooperation beleuchten.

Quelle: University World News Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Global Themen: Ethik, Recht, Gesellschaft

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger