StartseiteAktuellesErfolgsgeschichtenVereinigungen europäischer Universitäten und Forschungseinrichtungen: Klarheit und Transparenz bei Open Access

Vereinigungen europäischer Universitäten und Forschungseinrichtungen: Klarheit und Transparenz bei Open Access

Für Sie entdeckt

Die drei Organisationen CESAER, European University Association (EUA) and Science Europe, die rund 900 Universitäten, Forschungseinrichtungen und Förderorganisationen in Europa vereinen, fordern in einer gemeinsamen Erklärung mehr Transparenz und Klarheit von Wissenschaftsverlagen bei der Vergabe von Open Access Lizenzen. In der Vergangenheit sei es vermehrt vorgekommen, dass bereits akzeptierte Einreichungen abgelehnt wurden, wenn eine entsprechende Lizenz beantragt wurde.

Mit der Rubrik "Für Sie entdeckt" weisen wir Sie auf Fundstücke aus der weltweiten Medienlandschaft hin, die Bildung, Forschung und Innovation weltweit und im Hinblick auf internationale Kooperation beleuchten.

Quelle: Science | Business Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: EU Themen: sonstiges / Querschnittsaktivitäten

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger