StartseiteAktuellesFaszination InnovationDeutsch-Griechischer Workshop zu Wissens- und Technologietransfer

Deutsch-Griechischer Workshop zu Wissens- und Technologietransfer

Zeitraum: 11.06.19 - 13.06.19 Ort: Athen Land: Griechenland

Dieser zweitägige Workshop setzt einen Schulungsansatz zur Sensibilisierung und Stärkung bestehender deutsch-griechischer Forschungs- und Innovationskooperationen um.

Keynotes zum Wissenstransfer und praxisbezogene Übungen geben den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, praktische Erfahrungen zu sammeln und ihre Fähigkeiten im Hinblick auf Wissenstransfer und Technologie zu verbessern. Die frühzeitige Brücksichtigung individueller Motive, Anreize und möglicher Formen der Kommerzialisierung hilft, ein gemeinsames Ziel hinsichtlich der Kommerzialisierung von Projektergebnissen zu formulieren. Dies ist das Ziel des ersten Tages der Schulungsmaßnahme.

Am zweiten Workshop-Tag spielt die Ideenbildung eine besondere Rolle bei der Entwicklung eines gemeinsamen Ziels für die Vermarktung von FuE-Ergebnissen. Die Teilnehmer bilden Gruppen, um in einem ersten Schritt praktische Anwendungen ihrer FuE-Ergebnisse (technologische Anwendungen) zu identifizieren, in einem zweiten Schritt nicht erfüllte Kundenbedürfnisse zu definieren und an einem besseren Verständnis dieser Bedürfnisse zu arbeiten (Marktentwicklung).

Quelle: Internationales Büro, DLR Projektträger Europäische und internationale Zusammenarbeit Redaktion: von Mirjam Buse, VDI TZ GmbH Länder / Organisationen: Griechenland Themen: Innovation Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger