StartseiteAktuellesFür Sie entdecktNature: Vier Forschungsteams treiben Chinas Netto-Null-Emissionsziel voran

Nature: Vier Forschungsteams treiben Chinas Netto-Null-Emissionsziel voran

Für Sie entdeckt

Sarah O’Meara und Yvaine Ye berichten im Wissenschaftsmagazin Nature über die Ansätze von vier Forschungsteams aus China, die mit ihren Arbeiten wichtige Beiträge zur Einführung sauberer Brennstoffe in China leisten wollen. Demnach konzentrieren sich die einzelnen Teams auf folgende Schwerpunkte: Speicherung sauberer Energie, Vorhersage des zukünftigen Energiebedarfs, Nutzung grüner Offshore-Energie sowie Umwandlung von Luft in Strom über Druckluftspeicherkraftwerke. China hatte im Jahr 2020 einen ehrgeizigen Plan zur Reduzierung seiner CO2-Emissionen angekündigt. Bislang verursacht das Land mehr als ein Viertel aller Treibhausgasemissionen.

Mit der Rubrik "Für Sie entdeckt" weisen wir Sie auf Fundstücke aus der weltweiten Medienlandschaft hin, die Bildung, Forschung und Innovation weltweit und im Hinblick auf internationale Kooperation beleuchten.

Quelle: Nature Redaktion: von Andreas Ratajczak, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: China Themen: Energie Umwelt u. Nachhaltigkeit

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger