StartseiteAktuellesFür Sie entdecktScience|Business: US National Science Foundation schafft mit "Golden Ticket" Freiräume im Begutachtungsprozess

Science|Business: US National Science Foundation schafft mit "Golden Ticket" Freiräume im Begutachtungsprozess

Für Sie entdeckt

Science|Business berichtet über ein Pilotprojekt der National Science Foundation der USA. "Golden Ticket" befugt einzelne Gutachterinnen und Gutachter dazu, Forschungsanträge auch dann zu bewilligen, wenn im Begutachtungsverfahren kein Konsens besteht. Damit soll vermieden werden, dass nur die am wenigsten umstrittenen Anträge unterstützt werden. "Golden Ticket" sei Teil einer breiteren Reihe von Ansätzen wissenschaftlicher Fördereinrichtungen, ihre Mittelvergabe weniger konservativ zu gestalten und auf risikoreichere Vorschläge mit großem Potenzial zu setzen.

Mit der Rubrik "Für Sie entdeckt" weisen wir Sie auf Fundstücke aus der weltweiten Medienlandschaft hin, die Bildung, Forschung und Innovation weltweit und im Hinblick auf internationale Kooperation beleuchten.

Quelle: Science|Business Redaktion: von Miguel Krux, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: USA Themen: Förderung Innovation

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger