StartseiteAktuellesFür Sie entdecktUniversity World News: Niederlande wollen Zahl der internationalen Studierenden begrenzen

University World News: Niederlande wollen Zahl der internationalen Studierenden begrenzen

Für Sie entdeckt

In den Niederlanden ist eine politische Debatte um die Zahl der internationalen Studierenden im Land entbrannt. Einen vorläufigen Höhepunkt erreichte diese Ende Dezember 2022, als Kultur- und Wissenschaftsminister Robbert Dijkgraaf Universitäten und Fachhochschulen dazu anhielt, auf die aktive Anwerbung internationaler Studierender zu verzichten, bis die Regierung – voraussichtlich im Februar 2023 – verbindliche Regeln festlegt. Teilweise widersetzen sich die Universitäten der Anordnung und versuchen Einfluss auf die Ausgestaltung der geplanten Restriktionen zu nehmen. Der University World News Beitrag beleuchtet die Debatte und die verschiedenen Positionen.

Mit der Rubrik "Für Sie entdeckt" weisen wir Sie auf Fundstücke aus der weltweiten Medienlandschaft hin, die Bildung, Forschung und Innovation weltweit und im Hinblick auf internationale Kooperation beleuchten.

Quelle: University World News Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Niederlande Themen: Bildung und Hochschulen Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger