StartseiteAktuellesBBAW Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

BBAW Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Forschungsorganisationen und Fachgesellschaften

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften wurde 1992 durch Staatsvertrag zwischen den Bundesländern Berlin und Brandenburg gegründet. 1993 nahm sie unter der Leitung des Gründungspräsidenten Hubert Markl ihre Tätigkeit auf. Ihr wissenschaftliches Handeln richtet sie am Muster der Akademien in Paris und London aus, denn sie ist die jüngste Verkörperung der vielfach gewandelten ersten, von Gottfried Wilhelm Leibniz (1646 - 1716) im Jahre 1700 in Berlin nach jenen berühmten Vorgängern und Vorbildern gegründeten Akademie. In der Organisation der Akademie verbinden sich herkömmliche und moderne Elemente. Die Mitglieder sind auf fünf Klassen aufgeteilt: die Geisteswissenschaftliche, die Sozialwissenschaftliche, die Mathematisch-naturwissenschaftliche, die Biowissenschaftlich-medizinische und die Technikwissenschaftliche Klasse.

Adresse: Jägerstr. 22/23 10117 Berlin Deutschland Redaktion: von Bjanka Bethke Länder / Organisationen: Deutschland Themen:

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger