StartseiteAktuellesBrasilien: CNEN - Nationaler Nuklearenergierat

Brasilien: CNEN - Nationaler Nuklearenergierat

Forschungseinrichtungen und -infrastruktur

Die Nationale Kommission für Nuklearenergie (Comissão Nacional de Energia Nuclear, CNEN) wurde 1956 als eigenständige Einheit des Ministeriums für Wissenschaft und Technologie gegründet. Zu den Hauptaufgaben der Kommission gehören die Formulierung von Sicherheitsstandards im Strahlenschutz und die Kontrolle der Umsetzung bei brasilianischen Aktivitäten im Nuklearbereich.

In der Forschung investiert die Kommission in den Einsatz von Nukleartechnologie u.a. in Medizin, Landwirtschaft, Industrie und Umwelt.

Um ihren Aufgaben gerecht zu werden, greift die CNEN auf eine Vielzahl von regionalen Institutionen zurück. Darunter übernehmen folgende Institute auch Ausbildungstätigkeiten:

  • Zentrum für die Entwicklung der Nukleartechnologie - CDTN
  • Institut für Strahlenschutz und Dosimetrie - IRD
  • Institut für Nukleartechnik - IEN
  • Institut für Forschung im Energie- und Nuklearbereich - IPEN.
Adresse: Rua General Severiano, 90 Botafogo CEP 22294-900 Rio de Janeiro-RJ Brasilien Redaktion: von Helena Lübbers, VDI TZ Länder / Organisationen: Brasilien Themen: Grundlagenforschung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger