StartseiteAktuellesDHI - Deutsches Historisches Institut Washington

DHI - Deutsches Historisches Institut Washington

Vertretungen/ Einrichtungen Deutschlands im Ausland

Das Deutsche Historische Institut Washington, D.C. fördert die transatlantische Zusammenarbeit in der Geschichtswissenschaft und benachbarten Disziplinen. Jedes Jahr organisiert es zahlreiche wissenschaftliche Konferenzen und Vortragsveranstaltungen für eine breitere Öffentlichkeit.

Das DHI vergibt Dissertations- und Postdoc-Stipendien und veröffentlicht Monographien und Sammelbände in amerikanischen und deutschen Verlagen. Es verleiht den Helmut-Schmidt-Preis für deutsch-amerikanische Wirtschaftsgeschichte, den Franz-Steiner-Preis für transatlantische Geschichte sowie den Fritz-Stern-Preis für herausragende amerikanische Dissertationen zur deutschen Geschichte.

Seit 2017 hat das DHI Washington, D. C., zudem die Außenstelle GHI West an der University of California, Berkeley. GHI West soll einerseits dazu dienen den Dialog zwischen deutschen Historikerinnen und Historikern sowie ihren Kolleginnen und Kollegen an der forschungsstarken nordamerikanischen Westküste zu intensivieren. Zudem soll an der Außenstelle des DHI Washington ein interdisziplinäres und internationales Forschungsnetzwerk entstehen, das am Schnittpunkt zwischen Migrations- und Wissensgeschichte arbeiten wird.

 

German Historical Institute Washington D.C.
1607 New Hampshire Ave. NW
Washington, DC 20009-2562
Tel. +1 202 387-33 55
Fax +1 202 483-34 30
E-Mail: info(at)ghi-dc.org

Redaktion: von Mirjam Buse, VDI TZ GmbH Länder / Organisationen: USA Themen: Förderung Geistes- und Sozialwiss.

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger