StartseiteAktuellesHZB - Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie

HZB - Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie

Forschungseinrichtungen und -infrastruktur

Das Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie (HZB) wurde aus den Forschungszentren Hahn-Meitner- Institut (HMI) und Berliner Elektronenspeicherring- Gesellschaft für Synchrotronstrahlung (BESSY) gegründet. Es bietet zwei Großgeräte für die Materialforschung an: die Neutronenquelle BER II und die Synchrotronquelle BESSY II.

Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Deutschland Themen: Energie Engineering und Produktion

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger