StartseiteAktuellesMPIB - Max-Planck-Institut für Biochemie

MPIB - Max-Planck-Institut für Biochemie

Forschungseinrichtungen und -infrastruktur

Proteine sind die molekularen Bausteine und Motoren der Zelle und an fast allen Lebensprozessen beteiligt. Die Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Biochemie (MPIB) untersuchen die Struktur und Funktion von Proteinen – von einzelnen Molekülen bis hin zu komplexen Organismen. Mit ungefähr 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus 45 verschiedenen Nationen ist das MPIB eines der größten Institute innerhalb der Max-Planck-Gesellschaft.

Redaktion: von Sonja Bugdahn, DLR Projektträger Länder / Organisationen: Deutschland Themen: Lebenswissenschaften

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger