StartseiteAktuellesOECD: PIAAC-Programm

OECD: PIAAC-Programm

Allgemeine und berufliche Bildung

Die OECD testet im Rahmen des PIAAC-Programms (Programme for the International Assessment of Adult Competencies) 16 bis 65 Jahre alte Erwachsene in Lesen, alltagsmathematischen Kompetenzen und technologiebasiertem Problemlösen (Umgang mit Computer und Internet). Die PIAAC-Studie wurde im Jahr 2012/2013 zum ersten Mal in 24 Ländern durchgeführt. In jedem Land werden mindestens 5.000 zufällig ausgewählte Erwachsene befragt und getestet.

Weitere 15 Länder haben sich in der zweiten und dritten Runde beteiligt.

In den Teilnehmerländern soll die Studie alle zehn Jahre wiederholt werden.

Länderspezifische Ergebnisse können unter folgendem Link abgerufen werden.

Quelle: Webseite OECD Redaktion: von Länder / Organisationen: OECD Themen: Berufs- und Weiterbildung Bildung und Hochschulen Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger