StartseiteAktuellesRussland: RAW - Akademie der Wissenschaften

Russland: RAW - Akademie der Wissenschaften

Forschungseinrichtungen und -infrastruktur Forschungsorganisationen und Fachgesellschaften

Die Russische Akademie der Wissenschaften (dtsch.: RAW, russ.: Российская академия наук / Rossijskaja Akademija Nauk, RAN) mit Sitz in Moskau wurde 1724 gegründet und ist die ranghöchste Forschungseinrichtung der Russischen Föderation.

Zu den primären Zielen der RAW gehören vor allem grundlegende Forschung im Bereich von Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften, die auch dazu beitragen soll, die soziale und geistige Entwicklung der russischen Gesellschaft voranzutreiben.

Die RAW fördert internationale Zusammenarbeit zwischen russischen und ausländischen Forschenden, unter anderem durch Kooperationsübereinkommen mit ausländischen Akademien der Wissenschaften und anderen Forschungsorganisationen. Außerdem richtet sie internationale Forschungszentren in Russland ein und führt internationale Kongresse, Konferenzen und Seminare durch.

Der Internetauftritt der RAW ist aktuell nur in russischer Sprache verfügbar. Über die „Global Research Identifier Database“ (GRID) erhält man jedoch eine englischsprachige Liste von Abteilungen, Regionalzweigen und Instituten der RAW, teilweise mit Links zu englischsprachigen Homepages.

Redaktion: Länder / Organisationen: Russland Themen: Bildung und Hochschulen Grundlagenforschung sonstiges / Querschnittsaktivitäten

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger