StartseiteAktuellesNachrichtenAbkommen zwischen Paris und Berlin über Innovation unterzeichnet

Abkommen zwischen Paris und Berlin über Innovation unterzeichnet

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Paris und Berlin schließen sich zusammen und vernetzen ihre jeweiligen Innovationsnetzwerke. Es wurde ein Partnerschaftsvertrag zwischen den Innovationsagenturen für Wirtschafts- und Innovationsentwicklung beider Städte, Paris&Co und Berlin Partner, unterzeichnet.

Dieses Abkommen umfasst u.a. die Ausschreibung eines Wettbewerbs, der in beiden Städten gestartet wird. Die ausgewählten Start-ups erhalten die Möglichkeit, bis zu sechs Wochen die Start-up-Szene in Co-Working-Spaces der jeweils anderen Stadt kennenzulernen und erhalten Zugang zum Netzwerk mit potenziellen Partnern und Investoren sowie zu einer Vielzahl von Veranstaltungen. Ein von Paris&Co und Berlin Partner vorgesehenes umfangreiches Begleitprogramm bietet den ausgewählten Start-ups eine größere Sichtbarkeit, die Entdeckung neuer Geschäftsmöglichkeiten und die Unterstützung bei Behördengängen.

Paris&Co hat bereits mehrere Partnerschäften mit Inkubatoren in Städten wie New-York, Amsterdam, Tel Aviv, Montreal, Chicago, New Delhi, Mumbai, Seoul, Tokyo, Ramallah und Beirut ins Leben gerufen.

Redakteurin: Claire Speiser, claire.speiser@diplomatie.gouv.fr

Zum Nachlesen:

Quelle: Wissenschaftliche Abteilung der Französischen Botschaft in Deutschland / IDW Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: Frankreich Themen: Netzwerke Innovation Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger