StartseiteAktuellesNachrichtenÄgypten will technische Universitäten weiter ausbauen

Ägypten will technische Universitäten weiter ausbauen

Berichterstattung weltweit

Hochschulen sollen hochqualifiziertes Personal ausbilden und stärker international vernetzt werden.

Laut einem Bericht von "Egypt Today" soll in Ägypten landesweit der Ausbau von technischen Universitäten vorangetrieben werden, um hochqualifizierte Absolventinnen und Absolventen für den Arbeitsmarkt bereitstellen zu können. Das hat der ägyptische Präsident Abdel Fattah El Sisi bei einem Treffen mit Premierminister Mostafa Madbouli und Hochschulminister Khaled Abdel Ghaffar angeordnet.

Wie ein Sprecher des Präsidenten dem Bericht zufolge mitteilte, sei es bei dem Treffen um die Mittel zur Entwicklung des Hochschulsektors und der wissenschaftlichen Forschung in Ägypten sowie um die Einrichtung staatlicher, internationaler und technischer Universitäten gegangen. Darüber hinaus habe El Sisi verordnet, dass die ägyptischen Universitäten ihre Informationsinfrastruktur weiterentwickeln und modernste Geräte nutzen sollen, um akademische Leistungen zu verbessern. Außerdem sei geplant, neue, international ausgerichtete Hochschulen zu gründen.

Zum Nachlesen

Quelle: Egypt Today Redaktion: von Alexander Bullinger, VDI TZ GmbH Länder / Organisationen: Ägypten Themen: Bildung und Hochschulen Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger