StartseiteAktuellesNachrichtenAkademie von Finnland veröffentlicht Strategie für nationale Forschungsinfrastruktur 2020-2030

Akademie von Finnland veröffentlicht Strategie für nationale Forschungsinfrastruktur 2020-2030

Berichterstattung weltweit

Mit der Strategie sollen die finnische Forschung und Wissenschaftskooperationen gestärkt werden.

Am 28. Januar hat die Academy of Finland, die staatliche Wissenschaftsförderungsorganisation Finnlands, die Strategy for National Research Infrastructures in Finland 2020–2030 veröffentlicht. Mit der Strategie soll die nationale Forschungsinfrastruktur des Landes in den kommenden zehn Jahren weiterentwickelt werden. Ziele sind die Förderung der Qualität und Wettbewerbsfähigkeit von Forschung, die Stärkung der Breitenwirkung von finnischen Forschungseinrichtungen und die Intensivierung von nationalen und internationalen Kooperationen. Damit soll das Bildungs-, Forschungs- und Innovationssystem Finnlands attraktiver für internationale Spitzenforscherinnen und -forscher werden.

Ausgearbeitet wurde die Strategie vom Finnish Research Infrastructure Committee. Das Komitee wird auf Basis der Strategie Ausschreibungen entwickeln und Aktionspläne für konkrete Forschungsaktivitäten erstellen. Im Frühjahr soll der erste Aktionsplan mit Maßnahmen zur Zielerreichung vorgestellt werden.

Zum Nachlesen

Quelle: Academy of Finland Redaktion: von Alexander Bullinger, VDI TZ GmbH Länder / Organisationen: Finnland Themen: Infrastruktur Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger