StartseiteAktuellesNachrichtenAktualisierte Daten zu regionalen Horizont 2020-Indikatoren

Aktualisierte Daten zu regionalen Horizont 2020-Indikatoren

Berichterstattung weltweit

Die europäische Kommission informiert auf der Plattform zur Intelligenten Spezialiserung S3 über regionale Indikatoren zu Forschung und Innovation. Diese wurden kürzlich aktualisiert (Stand Juli 2017).

Der R&I Regional Viewer stellt eine strukturierte Visualisierung von drei regionalen Datensätzen zur Verfügung: die wirtschaftlichen Hauptindikatoren nach Eurostat, die im Bereich des Europäischen Struktur- und Investitionsfonds ESIF geplanten Investitionen und die an Stakeholder zugewiesenen Fördermittel aus dem EU-Forschungsrahmenprogramm Horizont 2020. Die neuen Daten stammen aus Juli 2017. Über eine interaktive Karte und eine Tabelle lassen sich verschiedene Indikatoren nach Regionen – für Deutschland sind dies die 16 Bundesländer – abrufen und exportieren.

Die Präsentation der regionalen Förderindikatoren erfolgt im Rahmen des Stairway-to-Excellence-Projekts (S2E) und zielt darauf ab, Synergien zwischen verschiedenen Fördermitteln zu unterstützen und Komplementaritäten auf nationaler und regionaler Ebene zu erhöhen.

Quelle: Newsletter Regionen und EU-Synergien in Forschung und Innovation, DLR Projektträger, EU-Büro des BMBF Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: EU Themen: Innovation Strategie und Rahmenbedingungen Förderung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger