StartseiteAktuellesNachrichtenAlle 11 BMBF-Projekte zum Ausbau der China-Kompetenz an deutschen Hochschulen gestartet

Alle 11 BMBF-Projekte zum Ausbau der China-Kompetenz an deutschen Hochschulen gestartet

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Die China-Strategie des BMBF empfiehlt im Aktionsfeld 1 die „Schaffung einer breiteren China-Kompetenz in Deutschland". Hier setzt die BMBF-Fördermaßnahme „Innovative Konzepte zum Ausbau der China-Kompetenz an deutschen Hochschulen" an.

Ziel der Fördermaßnahme ist es, die deutsch-chinesische Zusammenarbeit in Bildung und Forschung auszubauen und zu festigen und die Handlungsfähigkeit bezogen auf wissenschaftliche und wirtschaftliche Austauschbeziehungen mit China quer über alle Fachbereiche zu steigern. Die Bekanntmachung rief großes Interesse in der deutschen Wissenschaftslandschaft hervor: mehr als 80 Projektskizzen erreichten das Internationale Büro. Von diesen wurden insgesamt elf Projekte ausgewählt, die jeweils eine Förderung für drei Jahre im Zeitraum von 2017 bis 2022 erhalten.

Quelle: Deutsch-Chinesische Plattform Innovation (DCPI) Redaktion: von Mirjam Buse, VDI TZ GmbH Länder / Organisationen: China Themen: Förderung Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger