StartseiteAktuellesNachrichtenAnstieg internationaler Absolventen an deutschen Hochschulen - DAAD sieht Strategie bestätigt

Anstieg internationaler Absolventen an deutschen Hochschulen - DAAD sieht Strategie bestätigt

Lust auf Deutschland wächst: 38.300 internationale Absolventen deutscher Hochschulen

''Die Bemühungen des Deutschen Akademischen Austauschdienstes und der deutschen Hochschulen haben sich gelohnt. Sie tragen entscheidend dazu bei, dass immer mehr internationale Studierende in Deutschland studieren und ihr Studium mit Erfolg abschließen'', betont die Präsidentin des DAAD, Prof. Dr. Margret Wintermantel. ''Der jetzt vom Statistischen Bundesamt gemeldete Anstieg internationaler Absolventen um acht Prozent ist Beweis und Ermutigung für unsere langjährige und intensive Arbeit. Darauf können der DAAD und die deutschen Hochschulen stolz sein.''Von erfolgreichen Absolventen profitiert Deutschland doppelt: Viele werden einflussreiche Freunde und Partner in aller Welt, und in den letzten Jahren hat immerhin ein knappes Drittel der Absolventen aus Nicht-EU-Ländern eine qualifizierte Arbeit in Deutschland aufgenommen.

Die Lust auf Deutschland als Studienort wächst – dahinter steckt professionelle Informationsarbeit, die auf verschiedene Zielgruppen ausgerichtet ist. Der DAAD unterstützt die Hochschulen bei dieser wichtigen Aufgabe und stellt sein weltweites Netzwerk und regionale Expertise zur Verfügung. Dabei spielen Social Media gerade in den jungen Zielgruppen eine immer größere Rolle. Webseiten wie www.study-in.de und www.research-in-germany.de und Facebook-Seiten zum Thema werden stark genutzt und ermöglichen schnelle Information und weltweiten, direkten Austausch.

Kontakt:

Ulrich Grothus
DAAD-Abteilungsleiter ''Strategie und Projekte''
Tel.: 030 / 202208-53
E-Mail: grothus(at)daad.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an

Alexandra Schäfer
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 0228 / 882-308
Fax: 0228 / 882-659
E-Mail: presse(at)daad.de http://www.facebook.com/share.php

Quelle: IDW Nachrichten / Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V. Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: Global Deutschland Themen: Bildung und Hochschulen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger