StartseiteAktuellesNachrichtenAustralien: Zahl an Studierenden aus dem Ausland wächst stetig

Australien: Zahl an Studierenden aus dem Ausland wächst stetig

Berichterstattung weltweit

Im Jahr 2015 studierten fast eine halbe Million ausländische Studenten in Australien. Das entspricht einer Zuwachsrate von 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Die Studierenden kommen aus etwa 200 verschiedenen Ländern. Die meisten ausländischen Studierenden stammten aus China (27 %) und Indien (11 %); weitere wichtige Herkunftsländer waren Vietnam, Südkorea, Malaysia, Brasilien, Thailand, Nepal, Indonesien und Hong Kong. Durch den internationalen Bildungsmarkt wurden 2015 fast 20 Milliarden Australische Dollar umgesetzt.

Zum Nachlesen:

Quelle: Australian Government - Department of Education and Training Redaktion: Länder / Organisationen: Australien Themen: Bildung und Hochschulen Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger