StartseiteAktuellesNachrichten„Bildung weltweit“ mobil erkunden: Angebote des Online-Portals jetzt für Smartphones optimiert

„Bildung weltweit“ mobil erkunden: Angebote des Online-Portals jetzt für Smartphones optimiert

Das Portal Bildung weltweit bietet seit 1. August 2012 eine optimierte Version seiner Webseite für Smartphones. Sie eignet sich ideal für diejenigen, die die Webseite von unterwegs abrufen wollen.

Die Version für mobile Endgeräte bietet die drei Hauptthemen des Portals - Themenhttp://bildungweltweit.de/themen.php, Datenbanken , Neuigkeiten - als getrennte Reiter an, die gezielt angesteuert werden können. Wie auch in der normalen Computerbildschirm-Ansicht kann die Version für Smartphones in Englisch, Deutsch oder Französisch abgerufen werden.

Bildung weltweit bietet Informationen rund um Bildungssysteme und Bildungsthemen in anderen Ländern. Interessenten, die z.B. nach pädagogischen Innovationen in europäischen Bildungssystemen suchen oder internationale Vergleiche anstreben, werden in den rund 360.000 Datensätzen zu einer Vielzahl von Themen fündig.

Bildung weltweit ist ein Partnerportal des Deutschen Bildungsservers .

Kontakt

Bildung weltweitNadia CohenTel.: +49 (0) 69 / 247 08 -349E-Mail: cohen@dipf.de

Presse
Christine Schumann
Tel.: +49 (0) 69 / 247 08 -314
E-Mail: schumann(at)dipf.de

Deutsches Institut für Internationale
Pädagogische Forschung
Schloßstraße 29
60486 Frankfurt a.M.

Das Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF)  ist eine wissenschaftliche Einrichtung für die Bildungsforschung. Es unterstützt Politik, Verwaltung und Bildungspraxis durch empirische Forschung und wissenschaftliche Infrastruktur. Arbeitsschwerpunkte sind die Steuerung und Finanzierung des Bildungswesens, die Qualität und Wirksamkeit von Bildungsprozessen sowie die individuelle Entwicklung in Bildungskontexten. Mit dem Deutschen Bildungsserver stellt das DIPF zudem den zentralen Wegweiser zu Bildungsinformationen im Internet bereit. Das DIPF ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft.

Quelle: IDW / Bildung weltweit Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: Deutschland Global Themen: Bildung und Hochschulen Berufs- und Weiterbildung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger