StartseiteAktuellesNachrichtenBundeswirtschaftsminister Gabriel trifft indischen Premierminister

Bundeswirtschaftsminister Gabriel trifft indischen Premierminister

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel traf am 13. April 2015 den indischen Premierminister Narendra Modi am zweiten Tag seines Deutschlandbesuchs zu einem Gespräch in Berlin.

Bei dem gemeinsamen Austausch standen die engen Wirtschaftsbeziehungen beider Länder auf der Tagesordnung - weitere Themen waren gemeinsame Kooperationen vor dem Hintergrund der HANNOVER MESSE, die aktuelle wirtschaftliche Lage und Reformen des asiatischen Landes und Investitionen deutscher Unternehmen in Indien. Indien ist das diesjährige Partnerland der vom 13. bis 17. April laufenden HANNOVER MESSE.

Deutschland ist Indiens wichtigster Handelspartner innerhalb der Europäischen Union (EU) - der bilaterale Handelsaustausch lag 2014 bei einem Volumen von 15,9 Milliarden Euro. Beide Länder pflegen intensive wirtschaftliche und politische Kontakte. Vom 4. bis zum 6. Oktober sind die dritten deutsch-indischen Regierungskonsultationen geplant.

Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie - Außenwirtschaft Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Indien Themen: sonstiges / Querschnittsaktivitäten Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger