StartseiteAktuellesNachrichtenChinesisch-Russische Universität in Shenzhen gegründet

Chinesisch-Russische Universität in Shenzhen gegründet

Berichterstattung weltweit

Die neugegründete Universität basiert auf einer Kooperation der Lomonossow-Universität Moskau und der Technischen Universität Peking.

Ab September soll der Lehrbetrieb in englischer Sprache in Bio-Ökologie und Nanobiotechnologie begonnen werden. Mehr als die Hälfte der Lehrenden der Universität werden von der Lomonossow-Universität Moskau ausgewählt werden, die restlichen aus der ganzen Welt.

Das Kooperationsprojekt wird unterstützt von der Stadtregierung Shenzhen; bereits im März 2014 hatten die Bildungsministerien Russlands und Chinas ein Memorandum zur Kooperation in den Bereichen Energie, Innovation und Produktionsanlagen unterzeichnet.

Zum Nachlesen:

Quelle: University World News Redaktion: von Nils Demetry Länder / Organisationen: China Russland Themen: Bildung und Hochschulen Infrastruktur

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger