StartseiteAktuellesNachrichtenCulturEU: Neue Webseite zu EU-Fördermöglichkeiten im Kultur- und Kreativbereich

CulturEU: Neue Webseite zu EU-Fördermöglichkeiten im Kultur- und Kreativbereich

Berichterstattung weltweit

CulturEU umfasst insgesamt 75 Fördermöglichkeiten aus 21 verschiedenen EU-Programmen, von Creative Europe und Horizont Europa bis hin zu Strukturfonds und InvestEU. Mit Hilfe einer Abfragemaske kann sich jede europäische Kultureinrichtung die für sie am besten geeigneten EU-Finanzhilfen aufzeigen lassen.

Der CulturEU Funding Guide - EU Funding Opportunities for the Cultural and Creative Sectors 2021-2027 wurde entwickelt, um Einrichtungen aller Art und Größe, die in der Kultur- und Kreativbranche tätig sind, dabei zu helfen, sich in der EU-Finanzierungslandschaft zurechtzufinden, und ihnen letztendlich den Zugang zu EU-Finanzmitteln zu erleichtern. Interessierte Parteien können relevante Finanzierungsmöglichkeiten auf der Grundlage ihrer Bedürfnisse, ihres Sektors und der Art der Organisation, die sie vertreten, identifizieren. Ergänzt wird das Angebot durch anschauliche Beispiele und Best Practices. CulturEU wird regelmäßig mit den neuesten Informationen über neue Aufforderungen zur Einreichung von Vorschlägen aktualisiert und wird Anfang 2022 in allen EU-Sprachen verfügbar sein.

Zu den Maßnahmen, die bisher auf EU-Ebene zur Unterstützung der Kreativ- und Kulturbranche ergriffen wurden, gehören:

Quelle: Europäische Kommission, KoWi - Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen Redaktion: von Miguel Krux, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: EU Themen: Förderung sonstiges / Querschnittsaktivitäten

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger